Ihre Rehabilitation

 

Vor Antritt Ihrer Rehabilitation möchten wir die Gelegenheit nutzen, Sie darüber zu informieren, welche Unterlagen bzw. persönlichen Gegenstände Sie für Ihren Klinikaufenthalt benötigen:

  • bitte bringen Sie die aktuellen vorhandenen Untersuchungsbefunde mit

 

  • Medikamente – bitte bringen Sie Ihre einzunehmenden Medikamente in ausreichender Menge mit. Nach § 2 Absatz 4 der Vereinbarung zur Leistungsabgrenzung sind Arzneimittel, die nicht mit dem Rehabilitationsleiden bzw. mit der bewilligten Rehabilitationsmaßnahme im Zusammenhang stehen, nicht von der Rehabilitationsklinik zu tragen.

 

  • persönliche Gegenstände, z. B. Toilettenartikel, ausreichend Wäsche sowie Schlafanzüge/Nachthemden, Sportschuhe, Turnhose/Jogginganzug, Bademantel, Schwimmbekleidung.
     


Sollten Ihnen bereits Hilfsmittel ausgehändigt worden sein, so bringen Sie diese unbedingt mit. Dies sind Absauggeräte, Inhaliergeräte, Kanülen, Gehhilfen etc. Sollten Sie einen Sauerstoffkonzentrator benötigen, bitten wir Sie mit Ihrem Hauslieferanten rechtzeitig die Anlieferung der Sauerstoffflaschen in die Malbergklinik abzustimmen. Bitte kennzeichnen Sie Ihre Hilfsmittel entsprechend. 

 

Handtücher und Badetücher werden gestellt und 2x pro Woche gewechselt. Bei Bedarf können Sie auch eine Waschmaschine und einen Trockner vor Ort nutzen.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir Zimmerschlüssel und TV-Fernbedienungen nur gegen Kaution herausgeben können, des Weiteren berechnen wir eine Multimedia-Gebühr, falls die Nutzung der Geräte von Ihnen gewünscht wird. Wir bitten Sie daher, Bargeld bereit zu halten.

 

Haben Sie ein Haustier und wissen nicht, wem Sie es während Ihrer Reha anvertrauen können? Wir vermitteln Ihnen gerne einen Tierpaten! Weitere Informationen finden Sie unter Klinik und Team - Tierpatenschaften

 

Wir wünschen Ihnen schon heute eine gute Anreise.