Freizeitgestaltung

Die Malbergklinik verfügt über eine kleine Bibliothek sowie eine gut bestückte Spielecke, die jederzeit frei zugänglich ist.

Über die diversen Informationskanäle der Klinik können sich Interessenten zu Skatrunden oder ähnlichen Spielgruppen treffen.

Im Bereich des Foyers finden die Patienten kleinere und größere Sitzgruppen für gemeinsame Freizeitaktivitäten.

Auf den Stationen befinden sich ebenfalls Sitzgruppen zum gemeinsamen Verweilen. Die Sitzgruppe der Pflegestation verfügt zusätzlich über einen großen TV-Flachbildschirm.

Es gibt mehrere Außenterrassen sowie Tischgruppen im Innenhof, welche von der Cafeteria auf Wunsch mit bedient werden.

Über externe Anbieter können Ausflugstouren rund um Bad Ems gebucht werden.

Des Weiteren gibt es ein Freizeitangebot mit diversen handwerklichen Tätigkeiten mit kompetenter Anleitung, je nach Wunsch und Saison (von Töpfern bis Weihnachtsdekorationen).

Informationsabende über die ereignisreiche Geschichte des Bades Ems sowie geführte Stadtwanderungen sind fester Bestandteil der Wochenplanung.

In enger Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche finden Andachten in der Klinik statt. Durch die enge Zusammenarbeit und die Besuche der Seelsorger im Haus ist auch für die nicht mobilen Patienten gesorgt. Da sowohl eine protestantische als auch eine katholische Kirche in der Nähe ist, ist der Besuch des Gottesdienstes ebenfalls jederzeit möglich.

Externer Fahrrad- und Bootsverleih ermöglichen Ausflüge in die Umgebung rund um Bad Ems.

Bad Ems liegt mitten im Naturpark Nassau und bietet alle Annehmlichkeiten eines Kurortes vom gut ausgeschilderten, ausgebautem Wandernetz bis hin zu einem eigenen Casino.